Wäre es für Sie reizvoll,

  • eine wohlschmeckende und gesunde Ernährung zu praktizieren – um Ihre Gesundheit wieder herzustellen oder – was noch besser wäre – um diese zu erhalten?
  • eine Ernährungsform kennen zu lernen oder zu vertiefen, die schnell geht und mit Leichtigkeit im eigenen Leben umsetzbar ist?
  • Kochrezepte zu erfahren, mit denen Sie auch bei Freunden „Punkten können“, weil sich diese von den leckeren Gerichten gerne verführen lassen?

Kein Verzicht auf traditionelle Gerichte

Wir kochen mit den Gewürzmischungen, die wir eigens für die schnelle Ayurveda-Küche kreiert haben. Diese 15 Gewürzmischungen wurden so zusammengestellt, dass Gerichte aus aller Welt gekocht werden können – z.B. Chinesisch, Italienisch, Mexikanisch, Indisch.

Gleichzeitig gibt es auch Gewürzmischungen, mit denen die Doshas Vata, Pitta und Kapha ausgeglichen harmonisiert werden.

Beim Essen zählt die Lust

Essen soll Freude machen und schmackhaft sein – Wir kochen gemeinsam die Ayurveda-Gerichte – und werden diese auch gemeinsam verkosten.

Alles andere als eine Diät

“Ayurvedisch Kochen” ist ein Genuss – wenn man den Begriff „Diät“ verwenden würde, dann in dem ursprünglichen Sinn: bewusste Lebensführung – oder Lebensweise. Diese Bedeutung hat das Wort auch heute noch im wissenschaftlichen Sinne.

Schnell und lecker

Oft werden in der Ayurvedaschule und bei den Ayurvedakuren im Ayurveda-Rosenschloss in Gundelfingen an der Donau Bedenken geäußert, dass ayurvedisch Kochen zeitaufwendig und kompliziert sein.

Bei unseren Kochkursen „Ayurvedisch Kochen“ zeigen wir Ihnen das „Zeitsparende Kochen” –

die “25 Minuten Ayurvedaküche“ sowie Tricks wie sie kreativ Ihre Variationsfreude steigern können.

Ayurvedakochkurs 1 – Grundlagen der Ayurveda-Küche:

Theorie

  • Der „rote Faden“ der ayurvedischen Ernährung und wie Sie diese leicht in Ihr Leben integrieren können.
  • Die Doshas Vata, Pitta und Kapha und wie alle Konstitutions-Typen in der Familie gesund bleiben können
  • Die Bedeutung von Geschmack und Eigenschaften in der Ayurvedaküche
  • Tipps für die Ayurveda-Küche im Alltag
  • Die Integration der Lebensgesetze in der Ayurveda-Ernährung für die eigene Gesundheit
  • Einblick in die Ayurveda-Medizin

Praxis

  • Herstellen von Ghee, dem flüssigen Gold des Ayurveda
  • Herstellen vom ayurvedischen Käse (Paneer)
  • Einfache, schnelle und köstliche ayurvedische Gerichte für den Alltag.
  • Frühstück – Mittagessen – Abendessen im Ayurveda (ein Tagesablauf wird gekocht)
  • Umgang mit Gewürzen

Termin:

28.-29. Februar 2020 – Kochkurs 1 – Grundlagen der Ayurveda-Küche

Beginn 11 Uhr am ersten Tag bis ca. 14 Uhr am 2. Tag

Kursgebühr € 165,– (inkl. biologische Verpflegung während des Aufenthaltes)

Anmeldung: 

Weitere Informationen…

Seminarort: Kailash Guesthouse in St. Georgen

Zimmer bitte im Seminar-Hotel direkt buchen!

​https://kailash-guesthouse.de/